Donnerstag, 29. Juli 2010

Wir sind im Garten!

Noch einige Tage und ist unsere Urlaubszeit zu Ende. Bis dahin wollen wir den Garten genießen und lassen uns von Schauern und kühle Temperaturen nicht erschrecken.

Ich liebe den Geruch der Erde, den Duft der Blumen und Kräuter, die flatternden Schmetterlinge und die dicken summenden Hummeln. Ich kann  einfach nicht genug bekommen von den duftenden Kräuter, die man gleich in den Mund stecken muss, die wundervollen Farben der Hochsommerstauden, und die leichtigkeit der Gräser.

Unser Garten ist noch so jung erst ein Jahr alt, aber schon jetzt voller Erinnerungen. Von vielen liebevollen Menschen bekamen wir Pflanzen, die wir jetzt täglich bewundern können. Familie, Freunde, Nachbarn und  meine "Bloggerfreundinnen" halfen uns mit Tipps und Tricks. DANKE LIEBE JACQUELINE http://princessgreeneye.blogspot.com  deine Rosentipps haben mir sehr geholfen und die Pflänzchen aus deinem Garten gedeihen bei mir auch alle sehr gut!
Die Pflanzen sind alle noch so jung, die Beete haben noch nicht mal die Hälfte ihrer Größen erreicht, die Pergolen warten noch auf die Kletterkünste der Rosen, trotzdem ist es schon ganz schön und bin glücklich, wieviel wir in dieser kurzen Zeit erreicht haben. Selbst das Häuschen wird langsam ansähnlich. 


Kommentare:

  1. Es ist doch schon jetzt ein zauberhafter Garten und das Häuschen ein TRAUM !!!!!!
    Eigentlich hatte ich Dir doch die Pflänzchen wirklich aus Freude geschickt !!!! Ansonsten hier gerne
    Frank und Jacqueline Donner
    Rotdornstr. 1
    16278 Angermünde

    Ich wünsche Dir ein wunderscöhnes LAUBENPARADIES-Wochenende
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. unglaublich, dass ihr den garten erst 1 jahr habt! das ist ein paradies!!! das häuschen mit den weißen möbeln ist wunderschön und ich rieche den duft von lavendel und phlox!

    AntwortenLöschen
  3. Ich schliesse mich Mano an, euer Garten ist ein Paradies! Traumhaft!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe eben deine schönen Blogs entdeckt. Und damit ich nichts neues verpasse habe ich mich gleich in die Leserliste eingetragen.
    Du hast einen wunderschönen Garten. Ich habe heute Nachmittag unseren Garten urlaubsfit (wir fahren am Samstag) gemacht. Rasen gemäht, rRosen aufgebunden, Stauden gestutzt... das war so entspannend, das wird mir glaub ich nie zuviel.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine liebe Begrüßung. Es freut mich sehr dass dir mein Blog auch gefällt.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Nice shots:))
    Come follow http://rayabo.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Evà... ach... ich hab deine Worte über den Garten gerade sooo genossen! Du beschreibst den Garten mit so liebevollen Worten, dass ich es kaum erwarten kann, bis ich meinen Garten habe! :) Du hast eine richtige Sehnsucht in mir entfacht und ich weiß schon, was ich morgen machen werde! RAUS IN DIE NATUR GEHEN! :)

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und eine schöne neue Woche

    Martina

    AntwortenLöschen
  8. erst ein jahr ist dieser wunderbar eingewachsene garten alt? das kann ich gar nicht glauben. er sieht einfach traumhaft aus. wir haben unseren garten erst dieses jahr angelegt und er wirkt noch recht kahl. unser grundstück ist aber auch sehr klein. toll finde ich übrigens die natursteine =) haben wir teilweise auch verwendet.

    p.s. porzellan-farbe bekommst du in jedem guten bastel-geschäft (z.b. idee-laden). du zeichnest drauf los, lässt die farbe 4 h trocknen und brennst das porzellan dann im ofen. danach kannst du das geschirr sogar in den geschirrspüler stecken!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Èva,
    dein Suppenrezept hört sich aber auch sehr interessant an. Ingwer und Cocosmilch ist bestimmt auch sehr lecker. Das werde ich auch ausprobieren. Wir lieben Suppe alle sehr.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,

    das ist ein Traumgarten! Ich kann immer nur alle bewundern, die so klasse Gärten haben. Bei uns siehts irgendwie nicht so klasse aus, das liegt aber auch wohl daran, das wir in diesem Haus nicht weig wohnen bleiben. Und da hab ich keinen Ansporn, etwas im Garten zu machen....

    GGGLG Maike

    AntwortenLöschen
  11. Schön ist es bei dir.Dein Garten sieht aber trotz Herbstzeit aber noch gut aus.Die Laube
    sieht sehr schön aus,past perfekt zum Garten.
    Schönen Abend liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,

    toller Garten! Da läßt es sich gut aushalten :-)
    Und seeehr schöne Bilder...
    Viele Grüße Renate vom geniesser-garten

    AntwortenLöschen